PNF im Personal Training

Die propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF) ist ein Konzept, welches durch gezielte Handgriffe innerhalb einer Aktivität (Fazilitation) wie z.B. beim Trinken aus einem Glas, das motorische Lernen fördert. Der Klient erhält durch die verschiedenen Techniken das notwendige Feedback über die Rezeptoren (propriozeptives System), um das Wiedererlernen einer Aktivität im ADL-Kontext zu erleichtern.

Kursinhalte

  • Funktionelle anatomische und biomechanische Zusammenhänge
  • Vermitteln der PNF-Prinzipien und Techniken
  • Fazilation verschiedener Körperbereiche (Rumpf, Beine, Arme und Schultern)

Zielgruppe

Personal Trainer, Fitnesstrainer und Sporttherapeuten, die ihre Klienten im rehabilitiven Bereich Fachgerecht betreuen wollen.

Voraussetzungen

  • Mindestens Fitnesstrainer B-Lizenz

Referenten

  • Renata Horst, MSc Neuroreha, PT-OMT, PNF-Instruktorin, ltd. N.A.P.-Instruktorin
  • Lehr- und Expertenteam der N.A.P.-Akademie

Hinweise/Kursgebühren

  • Dauer: 2 Tage und 18 Fortbildungspunkte
  • Kosten: 320,00 €