Zunge und Kiefer: vom Biss zum Stand

Kiefertherapie von Kopf bis Fuß

Kiefertherapie von Kopf bis Fuß

Kiefertherapie von Kopf bis Fuß Symptome sowie migräneartige Kopf­schmerzen, unangenehme Ohrgeräusche und Schwindel beeinträchtigen die Lebens­qualität des Menschen. Diese Symptome systematisch zu analysieren, setzt ana­tomische und biomechanische Kenntnisse voraus, die es Therapeuten und Zahnärzten ermöglichen, gemeinsam geeignete Therapiestrategien für ihre Patienten zu entwickeln.

Kursinhalte

  • Anatomie des Bewegungsapparates und des Gehirns
  • Zusammenspiel der Sinneswahrnehmungen für die Bewegungskontrolle
  • Limbisches und vegetatives System und deren Bedeutung für das Habituationstraining
  • Hilfsmittelversorgung praktisch demonstriert (Okklusionsschienen)
  • Evidenzbasierte Therapiestrategien: Training für und von Kopf bis Fuß

Zielgruppe

  • Therapeuten, die ganzheitlich therapieren und ihr Repertoire um die neuesten Erkenntnisse aus der integrativen neuroorthopädischen Therapie erweitern möchten.

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium zum Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sporttherapeuten oder Arzt

Referenten

  • Lehrteam der N.A.P.-Akademie
  • Dr. med. dent. Eyk Schiller, N.A.P.-Instruktor

Hinweise/Kursgebühren

  • Dauer: 2 Tage und 18 Fortbildungspunkte
  • Kosten: 340,00 €