PNF für Ergotherapeuten

Arm

Die propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF) ist ein Konzept, welches durch gezielte Handgriffe innerhalb einer Aktivität, wie z.B. beim Anziehen, das motorische Lernen fördert. Der Patient erhält durch die verschiedenen Techniken das notwendige Feedback über Rezeptoren (propriozeptives System), um das Wiedererlernen einer Aktivität zu erleichtern.

Kursinhalte

  • PNF-Prinzipien und -Techniken
  • Rumpf- und Schulterblattkontrolle
  • PNF-Muster der oberen Extremität
  • ADL: Transfers, Stützen, Greifen, Intimpflege
  • Fazilitation der mimischen und der Atemmuskulatur

Umfang

  • 40 Unterrichtseinheiten/Fortbildungspunkte (4 Tage)

Zielgruppe

  • Ergotherapeuten

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium

Referenten

  • Lehrteam der N.A.P.-Akademie