Modul III Rehabilitationsphase

Rehabilitationsphase 1

Modul III beinhaltet objektive Messungen zur Dokumentation, Handlungsempfehlungen und Therapiestrategien für Patienten mit

  • Hemiplegie
  • Neurodegenerativen Erkrankungen
  • Polyneuropathien
  • Plexuslähmungen

Kursinhalte

  • Constraint-induced Movement Therapy (CIMT)/Forced Use
  • Hands-On- und Hands-Off-Methoden
  • Sturzprophylaxe bei Transfers und in der vertrauten Alltagsumgebung
  • Gipsverbände, Schienen, Orthesen, Rollstuhlversorgung

Umfang

  • 40 Unterrichtseinheiten/Fortbildungspunkte (4 Tage)

Zielgruppe

  • Therapeuten, die sich im Bereich der neurologischen Rehabilitation spezialisieren und zeitgemäße Kenntnisse in die Praxis umsetzen möchten.

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium zum Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden oder Arzt.

Referenten

  • Lehrteam der N.A.P.-Akademie